Unsere neusten Blogeinträge

Bierlebkuchen by Didi Maier
Bierlebkuchen by Didi Maier
Lust auf ein bieriges Lebkuchen-Rezept mit dem Hausbier "Christkindl" by Didi Maier? Ein letztes Wochenende vor Weihnachten haben wir ja noch und was gibt es da besseres, als die Backstube nochmals anzuheizen und leckere Lebkuchen-Stiegen zu backen? Das dazu passende Video findet ihr hier. Wir wünschen euch schon mal viel Spaß beim Nachmachen! 

Zutaten:
  • 400ml vom Hausbier Christkindl
  • 380g Mehl
  • 50g Kristallzucker
  • 1 EL Honig
  • 25g Lebkuchengewürz
  • Prise Nelken, gemahlen
  • 1 Moccalöffel Natron
  • 115g Butter, Zimmertemperatur
  • 105g braunen Zucker
  • 1 Ei, verquirlt
  • Prise Salz
  • Zeste von 1 Orange
  • 1 Eidotter mit etwas Milch zum Bestreichen

Und so gelingt's: 

Das Bier mit dem Zucker und dem Honig in einem Topf aufkochen und einreduzieren bis die Flüssigkeit fast sirupartig ist. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten vermengen.

In einer Rührschüssel die Butter mit dem braunen Zucker und dem Salz mit Rührbesen schaumig schlagen. Danach auf Knethaken wechseln und den abgekühlten Biersirup einrühren. Mehlmischung auf die Masse sieben und unterkneten.

Zum Schluss noch die Orangenzeste einarbeiten und solange kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst.

Auf die Arbeitsfläche kippen und noch kurz zu einem Teigball verkneten. In einer Klarsichtfolie im Kühlschrank mind. 1 Stunde rasten lassen.

Danach auf einer bemehlte Arbeitsfläche ca. 0,5cm dick ausrollen und mit den Stiegl-Ausstechern Formen ausstechen. Die Kekse auf ein Blech mit Backpapier setzen und mit dem Ei-Milchgemisch bestreichen.

Bei 170 Grad Ober-und Unterhitze ca. 13 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Bilder