Gemüse oder Hühnchen in Biermarinade (für ca. 6-8 Personen)

Zutaten:

Für die Marinade:

  • 175 ml Olivenöl
  • 150 ml frischer Zitronen-/Limettensaft
  • ca. 150 ml Stiegl Goldbräu (1/2 0,33 l-Flasche oder etwas mehr als 1/4 0,5 l-Flasche)
  • 2 EL fein gehackter, frischer Thymian (oder 1 TL getrocknet)
  • 5 EL fein gehackter frischer Rosmarin (oder 2 TL getrocknet)
  • 2 - 3 SEHR fein gehackte Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer

Für mariniertes Gemüse:

  • 2 mittlere grüne Zucchini, längs in Streifen geschnitten
  • 2 mittlere gelbe Zucchini, längs in Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in ca. 1,5 cm dicke Streifen geschnitten

Für mariniertes Hühnchen:

ca. 1,5 kg Hühner-Filets


Zubereitung:

Für die Marinade alle Zutaten miteinander gut verquirlen, damit die Marinade homogen vermischt ist.

Das Gemüse oder Hühnerfleisch in einen ZipLock-Beutel geben und die Marinade dazu gießen. Vor dem Verschließen möglichst viel Luft aus dem Beutel drücken.

Das Gemüse für mindestens eine Stunde – besser über Nacht – im Kühlschrank ziehen lassen.
Beim Hühnchen die Marinade leicht ins Fleisch einmassieren, in den Kühlschrank stellen und mindestens 3 Stunden – besser über Nacht – in der Marinade ziehen lassen (zur besseren Aromatisierung, den Beutel mit dem Hähnchenfleisch alle paar Stunden etwas durchkneten).

Vor dem Grillen das Gemüse/Fleisch aus der Flüssigkeit nehmen und abtropfen lassen.

Das Gemüse ca. 5 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Hitze grillen.

Das Hühnchen so lange grillen, bis es durchgegart ist.